„Psychodrama“ -Aufstellungsarbeit-

Der Begriff „Psychodrama“ wirkt im ersten Moment vielleicht nicht gerade vertrauens-erweckend sondern eher abschreckend. Das mag unter anderem sicherlich auch an Un-wissenheit liegen, worum es bei dieser Methode wirklich geht.

Beim „Psychodrama“ handelt es sich um eine „Aufstellungsarbeit“, in der alles aufgestellt werden kann wie z. B. Gefühle, Bedürfnisse, Personen, Blockaden, Persönlichkeitsanteile etc. Begründer dieser Methode ist der österreichisch-amerikanische Arzt, Psychiater und Soziologe Jacob Levy Moreno. Moreno selbst bezeichnete „Psychodrama“ als die Methode, welche die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründet. Das Prinzip besteht im externa-lisieren (nach außen verlagern), also im „auf die Bühne“ bringen. Über das externalisieren besteht die Möglichkeit der Selbstwirksamkeit und Selbsterweiterung. Durch das „Psycho-drama“ ist ein Perspektivenwechsel des Betrachters sowie eine Disidentifikation möglich, durch die erst Interaktionen machbar sind.

Das „Pyschodrama“ ist für mich eine hervorragende Methode um möglichst schnell eine Veränderung zum positiven bzw. eine Verbesserung herbeizuführen. Dieses ist möglich, da die Methode sofort über Gefühle ins „erleben“ führt und so die Möglichkeit besteht, sehr schnell neue Erkenntnisse sowie eine neue Sicht auf unsere Situationen, in denen wir gerade „feststecken“ oder die uns gerade sehr missfallen, zu erlangen. Mit diesen neuen Erkenntnissen haben wir die Chance, die bisher „einseitige/verfälschte“ eigene Wahr-nehmung zu verändern, zu „korrigieren“ und uns somit aus der festgefahrenen Situation zu „befreien“ bzw. diese für uns positiv verändern zu können.

„Psychodrama“ ermöglicht:

  • sofortiges Erleben (über Gefühle) – somit Ursachenerkennung
  • sofortige Erlangung von neuen Erkenntnissen bzw. veränderten Sichtweisen
  • Korrektur der bisher „einseitigen/verfälschten“ Wahrnehmung
  • „Befreiung“ aus „festgefahrenen“ Situationen

Im Rahmen eines Coachings biete ich diese sehr wirksame Methode für alle Veränderungs-, Entscheidungs-, Krisen- sowie Wachstumsprozesse an. Bitte sprechen Sie mich hierzu gern per Mail oder per Telefon an.